Posts Tagged ‘español’

05
Mai

Doku: La buena vida – Das gute Leben

von Anne. Posted in Cultura, Filmempfehlung

Karte-Kolumbien-spanisch-lernen-berlin tú tambiénDoku: La buena vida – Das gute Leben

04_Fischfang_RioRanchería-1024x576Der Kampf einer kolumbianischen Dorfgemeinschaft gegen die Kohleindustrie

 

Die Gemeinschaft von Tamaquito

Jairo Fuentes, der junge Anführer der Dorfgemeinschaft von Tamaquito, lebt in den Wäldern im Norden Kolumbiens. Die Natur gibt den Menschen hier alles, was sie zum Leben brauchen. Seit Jahrhunderten gehen sie in den Bergen auf die Jagd, sammeln Früchte und halten Hühner, Schafe und Rinder.

Steinkohle für Europa

Doch die Lebensgrundlage der Wayúu-Gemeinschaft wird durch den Kohleabbau in der Mine «El-Cerrejón» zerstört:

Tags: , , , , , , , , , , , , , ,

01
Okt

Falsche Freunde: El mantel – der Mantel

von Anne. Posted in Choclo lernt, falsche Freunde

Choclo-Tú-También-Sprachschule-3-e1406147940176Falsche Freunde:

El Mantel – der Mantel

Heute habe ich ein falsches Freundepaar aus dem Textilbereich für euch. Beide Wörter bezeichnen ein Stück Stoff, allerdings bedeutet das spanische mantel (Achtung! Die Betonung liegt auf der letzen Silbe: man-tel) Tischtuch. Der Mantel heißt auf spanisch el abrigo.

Beispiele:

  • ¡No te olvides tu abrigo! Hace mucho frío.
  • Vergiss deinen Mantel nicht! Es ist sehr kalt.
  • Después de la cena de ayer tuve que cambiar el mantel.
  • Nach dem Abendessen gestern musste ich die Tischdecke wechseln.

Tags: , , , , , , , , ,

17
Sep

Falsche Freunde: die Firma – la firma

von Anne. Posted in Choclo lernt, falsche Freunde

Choclo-Tú-También-Sprachschule-3-e1406147940176
Falsche Freunde:

die Firma – la firma

Meistens lernt man als erwachsener Sprachschüler schon in einer der ersten Lektionen das passende Vokabular für die Arbeitswelt. Dabei fällt auf, dass die Firma nicht wie man erwarten könnte la firma heißt, sondern la empresa. La firma ist nämlich die Unterschrift – auch ein wichtiges Wort fürs Berufsleben.

Das ist auch kein Zufall. Das deutsche Wort Firma kommt nämlichen von dem italienischen Wort firma (Unterschrift, Bestätigung). Gemeint war damit ursprünglich der Name, mit dem der Kaufmann unterschreibt – also seine Geschäfte betreibt.

Beispiele:

  • La señora Rodríguez ya no trabaja para esta empresa.
  • Frau Rodríguez arbeitet nicht mehr für diese Firma.
  • El contrato ya está listo. Sólo falta su firma.
  • Der Vertrag ist schon fertig, es fehlt nur noch Ihre Unterschrift.

 

Quelle: Ethymologisches Wörterbuch 

Tags: , , , , , , , , ,

03
Sep

Falsche Freunde: Bombón – Bonbon

von Anne. Posted in Choclo lernt, falsche Freunde

Choclo-Tú-También-Sprachschule-3-e1406147940176
Falsche Freunde:

Bombón – Bonbon

Dieses süße Wortpaar lässt sich leicht durcheinander bringen, da es sich bei beiden Wörtern um Naschereien handelt. Auf spanisch bezeichnet bombón allerdings eine Praline. Das Wort für das deutsche Bonbon ist caramelo.

 

¡Qué bombón!

¡Qué bombón!

Tags: , , , , , , , , ,

20
Aug

Falsche Freunde: Éxito – Exitus

von Anne. Posted in Choclo lernt, falsche Freunde

Choclo-Tú-También-Sprachschule-3-e1406147940176
Falsche Freunde: Éxito – Exitus

Ein besonders fatales Paar falscher Freunde sind die Wörter éxito und Exitus. Während  auf deutsch unter Exitus (vom lateinischen exitus = Ausgang) meist der letzte Abgang – also der Tod (spanisch: la muerte) – verstanden wird. Bedeutet das spanische éxito Erfolg.

Stellt euch vor zu was für schrecklichen Missverständnissen das führen kann, wenn der Chirurg den Angehörigen nach einer erfolgreichen OP mitteilt:

  • La operación ha sido un éxito.
  • Die Operation war ein Erfolg.

Also, es kann ist durchaus sinnvoll, sich dieses ungleiche Wortpaar zu merken.

Beispiel:

  • Tiene mucho éxito en su nuevo trabajo.
  • Er hat auf seiner neuen Arbeit viel Erfolg.

Tags: , , , , , , , , , , ,