30
Jul

Trabalenguas – Zungenbrecher: das gerollte R

Written by Anne on Juli 30th, 2014 Posted in Aussprache, Choclo lernt, Trabalenguas


Zungenbrecher – Trabalenguas

Auf Spanisch haben Zungenbrecher den Schönen Namen trabalenguasZungenstolperer. Die kleinen und gemeinen Verse sind eine super Ausspracheübung, denn wenn man sie einmal gemeistert hat, kann einen nicht mehr viel schocken. Außerdem lernt man beim Lesen der Zungenbrecher zusätzlich die Besonderheiten der spanischen Rechtschreibung.

Deshalb haben wir die Kategorie Trabalenguas eröffnet in der wir immer mal wieder einen kleinen Zungenbrecher vorstellen möchten.

Der erste Zungenbrecher

Meinen ersten spanischen Zungenbrecher habe ich während meines Schüleraustauschs in Venezuela von der kleinen Gastschwester einer anderen deutschen Austauschschülerin gelernt. Die Siebenjährige amüsierte sich köstlich über unsere Schwierigkeiten das  spanische Doppel-R zu rollen. Sie gab uns dann die Aufgabe, den folgenden Zungenbrecher innerhalb von drei Monaten in Perfektion zu lernen:

  • Erre con Erre: cigarro, Erre con Erre: barril, rápido corren los carros cargados de azúcar del ferrocarril.
  • R mit R: Zigarre R mit R Fass, schnell fahren die Wagen der Eisenbahn beladen mit Zucker.

Das gerollte R

Spanisch kennt zwei verschiedene R-Klänge: Das kurz grollte wird mit einem einfachen R innerhalb des Worts oder am Wortende geschrieben (z.B. cargados, azúcar). Das lang gerollte R wird mit Doppel-R oder am Wortanfang geschrieben (z.B. cigarro, rápido).

Wichtig ist, dass das R nicht wie auf deutsch hinten im Rachen, sondern mit der Zunge hinter den Zähnen am Zahndamm (Wulst hinter den oberen Schneidezähnen) gebildet wird. Also an der Stelle wo die Zunge beim deutschen T oder D liegt.

Ein hilfreicher Tipp ist es, sich das Wort Bedötchen (Brötchen), immer wieder aufzusagen, bis daraus das Bdötchen und schließlich Brrrötchen wird. Achtet dabei darauf, wie sich eure Zunge an der Stelle des D anfühlt. Setzt die Übung mit dem Wort Gudeke (Gurke) fort.

Aber keine Sorge, wenn es mit dem R nicht hundertprozentig klappt – man versteht euch auch so.

Meine Freundin und ich haben in Venezuela das R durch das intensive Training auf jeden Fall rollen gelernt, aber trotzdem können Spanisch-Muttersprachler an meinem R immer noch hören, dass ich Ausländerin bin.

Aber was soll’s so ein kleiner Akzent kann ja schließlich auch ganz charmant sein!

Tags: , , , , , , , , ,